PATA - Wie alles begann

Im Jahre 1951 bewiesen die Initiatoren und 91 Delegierten der ersten Pacific Area Travel Conference ein feines Gespür: sie gründeten die Pacific Interim Travel Association, die später in Pacific Asia Travel Association – kurz PATA – umbenannt wurde. Ihr Hauptanliegen war es, den Tourismus in den pazifischen Raum zu unterstützen und zu fördern.

Denn bereits in den frühen 50er Jahren ergab sich eine ganze Fülle von Möglichkeiten in der Region. Zwar war im Jahr 1951 die kommerzielle Nutzung des Flugverkehrs noch Jahre entfernt. Doch durch die Zunahme des Flugangebots boomte in den 60er Jahren der Markt für Reisen in die pazifische Region. Somit legte bereits die Pacific Area Travel Conference die entscheidenden Grundsteine für den touristischen Aufschwung der Folgejahre.

Heutzutage wird der Tourismusmarkt von vielen renommierten Wirtschaftsfachleuten als einer der wichtigsten Wachstumsmärkte des 21. Jahrhunderts angesehen. Durch ihre Mitgliederstruktur ist es der Pacific Asia Travel Association (PATA) möglich, Markttrends nicht nur zu erkennen sondern auch zu beeinflussen. Denn die PATA-Mitglieder kommen aus allen Bereich der Tourismusbranche: Es sind Fluglinien, Fremdenverkehrsämter, Reedereien sowie Unternehmen und Organisationen, die in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Finanzierung, Beratung, und Ausbildung der Tourismusindustrie tätig sind.

Bei der 50. PATA Jahreshauptversammlung im Jahre 2001 reflektierten die Mitglieder über das jahrelange erfolgreiche Wirken der PATA und formulierten das Motto „Proud Past, Promising Future“. Fraglos leistete die PATA einen entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Förderung des Tourismus in den pazifisch-asiatischen Raum. Bis heute bleibt sie führend in diesem Bereich. Die Erfolgsgeschichte der PATA wurde aber nicht zuletzt von unzähligen engagierten Menschen geschrieben – den Mitgliedern, dem gesamten Personal sowie nicht zuletzt dem Vorstand. 

Im Jahre 1994 wurde der PATA Deutschland e.V. gegründet, um auch in diesem sehr wichtigen Markt die Interessen aller Mitglieder, die es sich zum Ziel gemacht haben, den Reiseverkehr in den asiatisch-pazifischen Raum zu unterstützen und zu fördern, auf professionellem Niveau zu vertreten.

Was mit einer Handvoll Mitglieder im Jahre 1994 begann, setzt sich heute mit über hundert Unternehmen aus der Luftfahrt, von Fremdenverkehrsamt, Veranstaltern, Reedereien und weiteren touristischen Leistungsträgern fort. Die PATA Erfolgsgeschichte geht weiter.......

bg-3