Zurück

Vietnam Airlines

Straße Rossmarkt 15
PLZ/Ort 60311 Frankfurt/Main
Telefon 069-2972560
Fax 069-29725620
E-Mail info@vietnam-air.de
Website http://www.vietnam-air.de
Facebook http://www.facebook.com/pages/Vietnam-Airlines/105288852858295

Kurzprofil

Vietnam Airlines bringt Ihnen die Kultur Vietnams ein Stück näher
Ziel von Vietnam Airlines ist es, sich als moderne Fluggesellschaft mit den Attributen Verlässlichkeit und Service zu positionieren. Eine besondere Bedeutung misst der Carrier der Beibehaltung der vietnamesischen Identität bei, die Gastfreundschaft und Wärme der Bevölkerung widerspiegelt. In den nächsten Jahren will sich Vietnam Airlines als "World Class Carrier" etablieren.

Als einzige Fluggesellschaft fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt derzeit sechsmal wöchentlich nonstop nach Vietnam.Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient jeweils montags, dienstags, freitags und sonntags die Strecke Frankfurt - Hanoisowie donnerstags und samstags die Strecke Frankfurt - Ho-Chi-Minh-Stadt. Insgesamt bietet Vietnam Airlines Verbindungen zu 48 Zielen in 16 Ländern.

Streckennetz
Als einzige Fluggesellschaft fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt nonstop nach Vietnam; derzeit fünfmal wöchentlich. Die vietnamesische Fluggesellschaft bedient jeweils dienstags, freitags und sonntags die Strecke Frankfurt - Hanoi sowie donnerstags und samstags die Strecke Frankfurt - Ho-Chi-Minh-Stadt.

Vietnam Airlines Fluggäste profitieren von optimalen Anschlussverbindungen zu 20 Inlandszielen und 26 weiteren Destinationen in Asien und Australien. Darüber hinaus offeriert Vietnam Airlines bei gleichzeitiger Buchung von Langstrecke und Anschlussflügen mehr als 50 Prozent Ermäßigung gegenüber den offiziellen Tarifen auf allen Weiterflügen.

Die Fluggesellschaft bietet zwei Indochina-Routen, die in beiden Richtungen geflogen werden und miteinander kombinierbar sind: Hanoi - Vientiane - Phnom Penh - Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) sowie Hanoi - Luang Prabang - Siem Reap - Ho-Chi-Minh-Stadt. Zusätzlich zu den Transindochinastrecken bietet die Airline zudem mehrmals täglich Flüge von Hanoi nach Siem Reap, Vientiane und Luang Prabang und von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap.

Vietnam Airlines baut das Flugangebot von Deutschland nach Vietnam aus. Ab dem 25. Oktober 2009 bietet die vietnamesische Fluggesellschaft einen zusätzlichen Nonstop-Flug zwischen Deutschland und Vietnam an und erhöht damit die Zahl der wöchentlichen Verbindungen auf insgesamt sechs. Der neue Flug bedient montags die Strecke von Frankfurt nach Hanoi (VN 544) und sonntags die Strecke von Saigon nach Frankfurt (VN 543) und ist ab sofort über alle gängigen Reservierungssyteme buchbar.

Insgesamt umfasst das Streckennetz von Vietnam Airlines 48 Destinationen in 16 Ländern, davon 28 international (inklusive der 2 Codeshare-Destinationen in den USA in Kooperation mit China Airlines und American Airlines) und 20 im Inland.

National: Ban Me Thuot, Ca Mau, Can Tho, Chu Lai, Con Dao, Da Lat, Da Nang, Dien Bien, Dong Hoi, Hai Phong, Hanoi, Ho Chi Minh City, Hue, Nha Trang, Phu Quoc, Pleiku, Rach Gia, Quy Nhon, Tuy Hoa, Vinh

Asien: Bangkok (Thailand), Beijing (China), Busan (Korea), Fukuoka (Japan), Guangzhou (China), Hongkong (China), Jakarta (Indonesien), Kaohsiung (Taiwan), Kuala Lumpur (Malaysia), Kunming (China), Luang Prabang (Laos), Manila (Philippinen), Nagoya (Japan), Osaka (Japan), Phnom Penh

(Kambodscha), Seoul (Korea), Siem Reap (Kambodscha), Singapur, Taipei (Taiwan), Tokio (Japan), Vientiane (Laos)

Australien: Melbourne, Sydney

Europa: Frankfurt, Paris, Moskau

USA (Codeshare): Los Angeles, San Francisco (Codeshare mit China Airlines via Taipei).

Flotte

Vietnam Airlines verfügt über eine Flotte von insgesamt 50 Flugzeugen. Auf der Strecke nach Frankfurt setzt die asiatische Airline eine Boeing 777-200 ER ein, die nicht länger als 6 Jahre im Einsatz sind. Die Wartung der Flotte übernimmt für den Standort Frankfurt British Airways.

  • 10 Boeing 777-200ER
  • 4 Airbus 330
  • 10 Airbus 320
  • 15 Airbus 321 (zzgl. 21 in Bestellung)
  • 11 ATR 72 (zzgl. 11 in Bestellung)
  • 2 Fokker-70

Das Gesamtdurchschnittsalter der Flotte beträgt 8,3 Jahre

Bestellte Flugzeuge:
Die Vietnam Airlines Corporation und die Vietnam Aircraft Leasing Company (V.A.L.C.) haben folgende Flugzeuge bestellt:

  • 21 Airbus A321-200
  • 10 A350-900
  • 16 B 787-8 Dreamliners.
  • 11 ATR 72

Passagierentwicklung

2000 2.853.714
2001 3.458.504
2002 4.070.303
2003 4.077.000
2004 5.040.000
2005 6.000.000
2006 6.800.000
2007 8.000.000
2008 8.820.000
2009 voraussichtlich 9.400.000

Kooperationen

Vietnam Airlines bietet Codeshare-Verbindungen mit folgenden Partner-Airlines an: American Airlines (AA), China Airlines (CI), Cathay Pacific (CX), China Southern Airlines (CZ), Garuda Indonesia (GA), Japan Airlines (JL), Korean Air (KE), Philippine Airlines (PR), Qantas und Laos Airlines (QV).

Produkt & Services
Vietnam Airlines bietet ein Drei-Klassen-Konzept:

Economy Class - Komfort und Bequemlichkeit für jeden Passagier

  • 3-3-3 Sitzplatzkonfiguration
  • Sitzbreite: 45 cm; Sitz ist manuell einstellbar
  • Abstand: 82 cm
  • Sitze um 15,24 cm rücklehnbar
  • Netzsteckdose für PC
  • 6,5 Zoll Bildschirm (am Vordersitz montiert) bietet Bilder von Start und Landung sowie ein umfassendes Unterhaltungsprogramm
  • 30 kg Freigepäck
  • ein Stück Handgepäck (jeweils bis zu 5 kg, max. Größe 23 x 36 x 55 cm)

Deluxe Economy Class (nur auf ausgewählten Flügen; seit 21. Juni 2005 auch ab Frankfurt) - Zeichen der qualitativ höheren Dienstleistung

  • 3-3-3 Sitzplatzkonfiguration
  • Sitzbreite: 45 cm; Sitz ist elektrisch einstellbar und um 17,78 cm rücklehnbar; die Kopfstütze ist in vier Richtungen drehbar; Fußstütze und Luftpolsterung des Sitzes sind nach Wunsch einstellbar
  • Sitzabstand: 97 cm
  • Netzsteckdose für PC
  • Telefon am Sitz
  • 6,5 Zoll Bildschirm (am Vordersitz montiert) bietet Bilder von Start und Landung sowie ein umfassendes Unterhaltungsprogramm
  • Geräuscharmer Kopfhörer
  • 40 kg Freigepäck
  • ein Stück Handgepäck (jeweils bis zu 5 kg, max. Größe 23 x 36 x 55 cm)
  • Besonderheit: Passagiere werden mit einem "Welcome Drink" an Bord willkommen geheißen

Vietnam Airlines ist die einzige Linienfluggesellschaft die diese Zwischenklasse nach Südostasien anbietet.

Business Class - Beste Dienstleistung und Komfort wie nie zuvor

  • 2-3-2 Sitzplatzkonfiguration
  • Sitzbreite: 50 cm; Sitz ist elektrisch einstellbar; die Kopfstütze ist in sechs Richtungen verstellbar; Neigungswinkel der Rückenlehne, die Höhe der Fußstütze sowie die Luftpolsterung sind je nach Wunsch einstellbar
  • Sitzabstand: 149 cm
  • 10,4 Zoll Flüssigkristall-Bildschirm, der durch Berührung bedienbar ist
  • Geräuscharmer Kopfhörer
  • Leselampe (Abstand einstellbar)
  • Telefon am Platz; Möglichkeit, Faxe zu senden
  • Netzsteckdose für PC
  • Reichhaltiges Getränkeangebot wie Champagner, Wein, Whisky, gepresste Fruchtsäfte, Milch, Limonade, Tee etc.
  • 40 kg Freigepäck
  • zwei Stücke Handgepäck (jeweils bis zu 5 kg, max. Größe 23 x 36 x 55 cm)

AVOD
Audio & Video On Demand in Business Class und Deluxe Economy an Bord der Boeing 777.

Der Fluggast hat die Auswahl zwischen:

  • 15 Videokanälen
  • 30 Musikkanälen (Pop & Rock, Jazz, klassische Musik etc.)
  • 15 Spielen (z.B. Black Jack, Cave Man, Magma Zone)

Vielfliegerprogramm

Golden Lotus Plus bietet seinen Mitgliedern mit verschiedenen Hotel- und Airline-Partnern viele Vorteile wie z.B. Freiflüge, Upgrades und andere Dienstleistungen.
Eingeführt hat Vietnam Airlines das Vielfliegerprogramm im Jahr 1999.

Kooperationen: Mit Cathay Pacific sowie seit September 2004 mit SkyPass von Korean Air. Weitere Kooperationen geplant.

Vietnam Airlines ist darüber hinaus Mitglied von Asia Miles, dem mit über 200 Partnern aus verschiedenen Branchen führenden Vielfliegerprogramm Asiens. Weitere Infos unter www.asiamiles.com

Zurück

bg-3